Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

 

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

 

Sie sind hier

David Precht wurde mit IQ Preis ausgezeichnet

Mensa in Deutschland e.V. veranstaltete am Tag der Intelligenz 2012, den 29. September, eine Tagung zur Begabtenförderung im Rheinland, die unter der Schirmherrschaft des Kölner Oberbürgermeisters im Hörsaalgebäude der Universität zu Köln stattfindet. In der Eröffnungsveranstaltung um 11 Uhr wurde der IQ-Preis 2011 von Mensa an den bekannten deutschen Philosophen und Bestsellerautor Dr. Richard David Precht verliehen. Richard David Precht ist vor allem als Autor erfolgreicher populärwissenschaftlicher Bücher zu philosophischen Themen bekannt geworden. David Precht verbindet in seinem Werk “Die Kunst, kein Egoist zu sein” auf intelligente Weise die im evolutionären Erbe des Menschen begründete Moral mit den Problemen der menschlichen Gesellschaften. In seiner Sendung „Skandal Schule - Macht Lernen dumm?“ hat David Precht am 2. September im ZDF die Frage gestellt, wie das deutsche Bildungssystem
verändert werden muss, damit die Begabungen der Menschen gefördert werden.
Der IQ-Preis wird von dem neunfachen Weltmeister im Kopfrechnen, Begabungsforscher und Mensa-Mitglied Dr. Dr. Gert Mittring überreicht. Anschließend wird der Weltmeister seine Fähigkeiten bei einer besonders schwierigen Aufgabe im Kopfrechnen demonstrieren, bei der er eine hundertstellige Zahl innerhalb von zwei Minuten in ihre Primfaktoren zerlegen wird. Veranstaltungsprogramm der Tagung mit einem umfangreichen Rahmenprogramm (Vorträge, Catan-Spiele-
Mobil, Barbarastollen, Nerd-Ecke, Kinderwelt, Cafeteria, Literatur, IQ-Tests u.v.a.m.): www.koeln-denkt-mit.de

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer