Onlinemagazin seit 2003

Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

16 Stadtteile, viele Veedel                                                               

Highlights 2020: 16 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)                                                                               

Sie sind hier

Köln: Kultur geht ganz wie in der Antike an die frische Luft

„Sommer Köln“: Klassik und Jazz unter freiem Himmel
Stadt Köln präsentiert mit der HfMT Köln die „Hofklänge“ bei freiem Eintritt
Im Innenhof des Haupthauses der Hochschule im Kunibertsviertel präsentiert die Stadt Köln in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Tanz Köln (HfMT) bis Ende August eine zwölfteilige Konzertreihe unter freiem Himmel. Ab morgen, 21. Juli 2020, erklingt dort in den nächsten Wochen Musik quer durch die Epochen – von Barockmusik bis zu Meisterwerken der Klassik, von der Romantik bis zum Jazz – mit Solokonzerten, Streicherkammermusik, Klassischem Saxophonquartett oder Jazzensemble.
Neben renommierten Ensembles, die sich bereits in der Musikszene einen Namen gemacht haben, kommen auch Nachwuchsmusikerinnen und -musiker auf die Bühne. Zum Auftakt der Reihe am 21. Juli 2020 spielt Prof. Thomas Carroll mit Studierenden der Celloklasse Bach-Suiten für Violoncello.
Termine der „Hofklänge“:
 
Dienstag, 21. Juli 2020
Bach-Suiten für Violoncello von Johann Sebastian Bach mit Prof. Thomas Carroll und Studierenden der HfMT Köln
 
Mittwoch, 23. Juli 2020
Lustgarten für Violine und Violoncello auf historischen Instrumenten (in Kooperation mit ZAMUS – Zentrum für Alte Musik Köln)
 
Donnerstag, 30. Juli 2020
Roger Hanschel „Karmic Episode“
 
Dienstag, 4. August 2020
Harmonie Universelle / Florian Deuter & Mónica Waisman (in Kooperation mit ZAMUS – Zentrum für Alte Musik Köln)
 
Dienstag, 11. August 2020
Asasello-Quartett
 
Donnerstag, 13. August 2020
Programm sul Sol (Programm auf G) (in Kooperation mit ZAMUS – Zentrum für Alte Musik Köln)
 
Dienstag, 18. August 2020
Mit dem Lächeln einer Sommernacht - Vokalexkurs ins Schattenreich (in Kooperation mit ZAMUS – Zentrum für Alte Musik Köln)
 
Donnerstag, 20. August 2020
Fukio Saxophonquartett
 
Dienstag, 25. August 2020
Quartett Rheinsaiten
 
Donnerstag, 27. August 2020
Penki-Quintett
 
Beginn: jeweils 19 Uhr
Spieldauer: etwa 60 Minuten
Open Air und Eintritt frei
 
Veranstaltungsort: Innenhof der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Zugang über Dagobertstraße, 50668 Köln (gegenüber Dagobertstraße 63).
 
Der Innenhof der Hochschule für Musik und Tanz ist bislang noch nicht barrierefrei erschlossen und nur über Stufen erreichbar. Bei Rückfragen kontaktieren Sie gerne die Stabsstelle Events der Stadt Köln unter stabsstelle-events@stadt-koeln.de oder 0221/ 221-26019.
 
Die Veranstaltung wird vom Kulturamt der Stadt Köln gefördert. 
Anmeldung: Die Besucherzahl ist auf 70 Personen pro Veranstaltung begrenzt.
Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung über das Anmeldeformular auf https://www.sommer.koeln/ an.

Die Veranstaltungsreihe „Sommer Köln“ präsentiert bis Ende August ein abwechslungsreiches Programm, das verschiedene Plätze der Stadt zur Bühne macht. Ein Großteil des Kulturangebots findet unter dem Motto „Open Air und Eintritt frei“ statt und richtet sich besonders auch an diejenigen, die während der Sommerferien nicht verreisen. Das komplette Programm ist unter https://www.sommer.koeln/ abrufbar.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer